Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!
Metallica spielen auf der Bühne ein Rockkonzert

Metallica

Hier findest du die geil­sten Facts zu James Het­field und Meta­llica.

  • Das 1983 erschienene Album „Kill ‘em all“ hätte eigentlich den Namen „Metal up your Ass“ tragen sollen. Auf dem Cover war ursprünglich eine Toilette zu sehen, aus der eine Hand mit einem Dolch ragt. Das Label der Band forderte sie dazu auf, das Cover zu ändern, da sich Vertriebe weigerten das Album so zu veröffentlichen.
  • James Hetfield und Lars Ulrich liehen ihre Stimmen zwei Drachen aus der Disney Serie „Dave the Barbarian“.
  • Die Band musste eine Show absagen, da sich James Hetfield beim Skateboarden das Handgelenk gebrochen hatte. Nach diesem Unfall wurde Hetfield für zwei Monate von John Marshall von Metal Church vertreten.
  • Das Coverart zum Album „Load“ ist ein Werk des Künstlers Andreas Serrano. Es heißt „Semen and Blood III“. Er verwendete dafür sein Ejakulat und Rinderblut, welches er unter eine Glasplatte presste.
  • Eines von James Hetfields liebsten Autos trägt den Namen „Das Biest“. Es ist ausgestattet, um Erdbeben und nukleare Bomben überstehen zu können.
  • "Fade to Black" entstand in einer Krisenzeit der Band. 1984 wurde deren gesamtes Equipment gestohlen, darunter auch James' erster Verstärker. Sie fühlten sich unglaublich hilflos und dachten das würde das Ende ihrer Karriere bedeuten.
    "When 'Fade to Black' was originally written, this was real. Like, I fucking hate life." - James Hetfield
    Der Songtitel kommt übrigens nie im Song selbst vor.

88.6 Webradio

Metallica kannst du jetzt auch über das 88.6 Webradio hören!

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten. Du kannst diese Einstellung jederzeit in deinen persönlichen Internet-Browser Einstellungen widerrufen. Verarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO.


Datenschutzhinweis
Details anzeigen

Diese Cookies sind zum Betrieb der Seite undedingt notwendig. Es werden damit unter anderem Funktionalitäten wie die Autentifikation für eingeloggte User, das Speichern der ausgewählten Cookieeinstellungen, Votingteilnahmen, das einmalige Anzeigen von Informationsdialogen umgesetzt.

Um unsere Webseite immer weiter zu optimieren, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken & Analysen. Mit diesen Cookies können wir zum Beispiel die Besucherzahlen und die Reaktion auf bestimmte Inhalte unseres Web-Auftritts auslesen und dadurch verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Euch personalisierte Inhalte, passend zu euren Interessen, anzubieten. Somit können wir Euch Inhalte, Gewinnspiele und Werbung anzeigen, die für Euch relevant sind.