Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!
Beate Panschur

88.6 Datenschutzhinweis

Im Daten­schutz­hinweis der Radio Eins Privat­radio Gesell­schaft m.b.H. (in weit­erer Folge „radio 88.6“ genannt) findest du alle Infor­­mat­­ionen dazu, wie deine Daten ver­­arbei­­tet werden.

Deine Cookie- und Consent-Einstellungen kannst du ganz bequem und jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den nachfolgenden Button ändern. Bitte beachte, dass die Änderungen nur für das aktuell verwendete Endgerät gelten.

Datenschutzerklärung

Datenschutz-Information

Wir begrüßen dich bei deinem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über dein Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten deine Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für unser Unternehmen geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen.

Unsere Datenschutzerklärung erläutert dir, welche persönlichen Daten wir über unsere Webseite von dir erheben, wofür wir diese verwenden, wann wir diese löschen und wie deine Daten durch Sicherheitsmaßnahmen bestmöglich geschützt werden. Zudem teilen wir dir die jeweilige Rechtsgrundlage mit, die uns die entsprechende Datenverarbeitung erlaubt.

Außerdem wirst du über deine gesetzlich festgelegten Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung dieser Daten informiert.

Personenbezogene Daten sind diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, aber auch deine IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:
Radio Eins Privatradio Gesellschaft m.b.H.
1190 Wien, Heiligenstädter Lände 29
Mail: datenschutz(at)radio886.at

Kontakt des Datenschutzbeauftragten: datenschutz(at)radio886.at

Betroffenenrechte / Weitere Fragen?

Du hast unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft deiner Daten (Art. 15 EU-DS-GVO) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO) sowie Löschung deiner Daten (Art. 17 EU-DS-GVO), sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Zudem kannst du der Datenverarbeitung widersprechen (Art. 21 EU-DS-GVO), dein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DS-GVO) geltend machen oder bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz Beschwerde gegen die Datenverarbeitung einlegen. 

Sofern du uns eine Einwilligung für eine Datenverarbeitung gegeben hast, kannst du diese selbstverständlich ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu kannst du entweder unser Widerrufsformular [https://www.radio886.at­/zustimmungswiderruf] verwenden oder aber du richtest deinen Widerruf per Mail an zustimmungswiderruf(at)radio886.at

Bei Bedarf kannst du dich auch gerne direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der deine Fragen gerne beantwortet (datenschutz(at)radio886.at).

Datenerhebung / Persönliche Daten

Beim Besuch unserer Webseite benötigen wir in der Regel keine persönlichen Daten von dir. Du übermittelst lediglich beim Aufruf unserer Webseite (aus technischer Notwendigkeit) über deinen Internetbrowser Daten an unseren Webserver.

Während der laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen deinem Internetbrowser und unserem Webserver werden folgende Daten aufgezeichnet:

  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Name des Internet Service Providers
  • Angaben über die Webseite von der aus du uns besuchst
  • Angaben über die Webseiten, die du bei uns aufrufst, das Datum und Uhrzeit des Besuches
  • Name der angeforderten Datei, ob Datei z.B. übertragen wurde, übertragene Datenmenge
  • Die von deinem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse 

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO von uns gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert. Ein Bezug zum einzelnen Nutzer wird nicht hergestellt. Lediglich in anonymisierter Form werden die Daten daneben zu statistischen Zwecken verarbeitet. 

Weitere Datenerhebungen

Alle personenbezogenen Daten, die wir über die Website von dir erfahren, werden wir nur zu den unten näher beschriebenen Zwecken verarbeiten. Dies geschieht im Rahmen der jeweils genannten Rechtsvorschriften bzw. nur mit deiner Einwilligung.

Wann eine Datenverarbeitung erlaubt ist, gibt insbesondere Art. 6 EU-DS-GVO vor. Dieser nennt Konstellationen, wann eine Datenverarbeitung erlaubt ist.

Dies ist z. B. der Fall, wenn

  • eine Einwilligung von dir vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO),
  • die Daten zur Erfüllung eines Vertrages / vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DS-GVO),
  • die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung notwendig sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DS-GVO) oder
  • zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Unternehmens, sofern deine schutzwürdigen Interessen nicht überwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO).

Die erhobenen persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. In unserem Unternehmen haben nur befugte Personen Zugriff auf deine Daten, die jeweils mit der technischen, kaufmännischen, redaktionellen bzw. kundenverwaltenden Betreuung befasst sind.

Wir werden deine Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bzw. bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben und sofern wir hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften verpflichtet sind.

Kontaktaufnahme per E-Mail (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Sofern du dich per E-Mail an uns wendest, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage verarbeiten. 

Kontaktformular Musikwunsch (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme zum Zwecke von Musikwünschen genutzt werden kann. Wenn du uns über das Kontaktformular schreibst, verarbeiten wir deine im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung deiner Fragen und Wünsche.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, indem du nur die Daten angeben musst, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme / zur Bearbeitung des Songwunsches von dir benötigen. Im Rahmen des Musikwunschformulars erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede (optional)
  • Geburtsdatum
  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse (optional)
  • Ort, PLZ
  • Angaben zu Musikwünschen und Begründung

Wir verwenden deine beim „Musikwunsch-Formular“ angegebenen Kontaktdaten für Anrufe und Erwähnungen im Rahmen der Erfüllung deines Musikwunsches.

Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung deine IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z.B. zur individuelleren Beantwortung deiner Fragen) angegeben werden.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit deiner Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Deine Anfrage wird am Transportweg mittels SSL verschlüsselt an uns übertragen.

Sofern du dich per E-Mail an uns wendest, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung deiner Anfrage verarbeiten. Sofern du die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nützt, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

Bitte beachte, dass Musikwünsche, die uns darüber hinaus über andere Kommunikationskanäle (z. B. soziale Medien) erreichen, mitunter den Speicherregeln der jeweiligen Kanäle unterliegen und sich unserer Einflussnahme entziehen.

Gewinnspiel / Werbeeinwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Du hast auf unserer Webseite die Möglichkeit bei unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Wenn du die Gewinnspielmaske ausfüllst, verarbeiten wir die dort angegebenen Daten ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels.

Bei Gewinnspielen erheben und verarbeiten wir in der Regel folgende Daten:

  • Anrede (optional)
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • PLZ, Ort
  • teils Gewinnspielfrage

Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem du nur die Daten angeben musst, die wir zwingend zur Durchführung des Gewinnspiels und zur Gewinnbenachrichtigung von dir benötigen. Dies ist z.B. dein Name, deine Adresse, deine Telefonnummer, dein Geburtsdatum und deine E-Mail-Adresse. Die Pflichtfelder sind mit einem (*) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird auch deine IP-Adresse verarbeitet. Die übrigen Felder sind optional und können gerne ausgefüllt werden, wenn du dies möchtest.

Wir speichern die Daten der Gewinner (Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mailadresse, Telefonnummer) zum Zwecke eines reibungslosen Ablaufs der Gewinnabwicklung, des Ausschlusses von Dauergewinnern und zur Kontaktaufnahme für redaktionellen Content bzw. Beiträgen on air zu einem Gewinnspiel für die Dauer von 20 Jahren.

Ohne die Pflichtfelder können wir das Gewinnspiel leider nicht durchführen. Eine Teilnahme ist dann nicht möglich.

Sofern du uns deine Einwilligung gegeben hast, verwenden wir deine Daten zu Marketingzwecken und leiten diese ggf. auch an Werbedienstleister und Dritte (Google AdWords, Google Analytics, Facebook, Instagram, YouTube) weiter, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu verwendest du einfach unser Widerrufsformular https://www.radio886.at/zustimmungswiderruf

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gem. Art. 22 Abs. 1 und 4 EU-DS-GVO

Es werden keine automatisierten Verfahren eingesetzt, um anhand der personenbezogenen Daten beispielsweise mehr über deine Interessen oder dein Kaufverhalten herauszufinden (sog. Profiling).

Cookies (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO / Art. 6 Abs. 1 lit a EU-DS-GVO bei Einwilligung)

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser (lokal auf deiner Festplatte) speichert. Wir setzen Cookies ein, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein, mittels derer uns eine Analyse darüber möglich ist, wie Nutzer unsere Webseiten benutzen. So können wir die Inhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen.

Aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO) setzen wir technisch notwendige Cookies, die zwingend für den Betrieb der Internetseite und die Sicherstellung deren Funktionsfähigkeit notwendig sind.

Darüber hinaus setzen wir mit deiner Einwilligung auch noch weitere Cookies ein. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir beispielsweise Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet deine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO).

Wir setzen folgende Cookies ein:

Eigene Cookies:

Diese Art von Cookies wird von radio 88.6 direkt gesteuert. Diese bleiben je nach Zweck dauerhaft – auch nach Beendigung der Sitzung – (sog. persistente Cookies, z. B.: Einstellungen im Consent-Banner) gespeichert oder werden mit Beendigung des Browsers gelöscht (sog. Session-Cookies; sie haben nur für eine Browsersitzung Gültigkeit).

Drittanbieter-Cookies:

Diese Art von Cookies wird durch Drittanbieter gesteuert. Drittanbieter sind Anbieter, die insbesondere für radio 88.6 eine Analyse des Nutzungsverhaltens und das Ausspielen von Werbeinhalten ermöglichen.

Hierbei kommen sog. temporäre/permanente Cookies zum Einsatz, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit (in der Regel 6 Monate) löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies werden auf deinem Endgerät gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein.

Vor Setzen dieser Cookies und Inbetriebnahme solcher Tools fragen wir dich vorab in jedem Fall nach deiner Einwilligung im Rahmen unseres Consent-Banners. Solltest du hier deine Einwilligung gegeben haben, kannst du diese selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen über die Privatsphäreeinstellungen [Consent-Banner] widerrufen.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher hast du als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.

Durch eine Änderung der Einstellungen in deinem Internetbrowser kannst du die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. 

Bitte beachte: Deaktivierst du die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Nutzerprofile / Webtracking-Verfahren 

Google Ad Manager (ehem. doubleclick)

Soweit Google Ad Manager, ein Webanzeigendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert dein Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden.

Darüber hinaus kann Google Ad Manager zur Sammlung von Informationen auch sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) nutzen. Durch deren Verwendung kann z.B. der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist deine Einwilligung, die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Die durch das Cookie und/oder den (Re)marketing-Tag erzeugten Informationen über deine Nutzung dieser Website können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Google Ad Manager verarbeitet und speichert deine Daten in der USA. Google ist durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards und das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung deines Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die Google Ad Manager-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sofern du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch deinem Account zuordnen. Um dies zu unterbinden, musst du dich zuvor bei Google aus deinem Account ausloggen.

Du kannst durch das von Google bereitgestellte Plug-Ins unter nachfolgendem Link die Speicherung der Daten unterbinden: https://www.google.com/settings/ads/plugin installieren.

Ferner kannst du deine Einwilligung zudem jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufst du ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählst die entsprechende Einstellung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfährst du in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

1. Google Analytics

Diese Website und unsere APP nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA. Der Diensteanbieter wird durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten und das europäische Datenschutzniveau zu gewährleisten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall wird gesondert hierauf hingewiesen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://policies.google.com/?hl=de

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können wirst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-On herunterlädst und installierst. Der aktuelle Link ist http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Diese Website setzt die IP-Anonymisierungsfunktion von Google Analytics ein. Weiterhin wurde ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit Google abgeschlossen. Außerdem hast du die Möglichkeit mittels Browser-Add-On Google Analytics zu deaktivieren.

Nähere Informationen hierzu findest du unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO

2. Google Remarketing / Google Ads

Unsere Website nutzt die Funktionen von Google Ads Remarketing, hiermit werben wir für diese Website in den Google-Suchergebnissen, sowie auf Dritt-Websites. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google”). Zu diesem Zweck setzt Google ein Cookie im Browser deines Endgeräts, welches automatisch mittels einer pseudonymen Cookie-ID und auf Grundlage der von dir besuchten Seiten eine interessensbasierte Werbung ermöglicht. Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist deine Einwilligung, die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Die in diesem Zusammenhang verarbeiteten Daten werden nach Zweckerreichung gemäß der Angaben des Dienstleisters gelöscht.

Der Diensteanbieter wird durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten und das europäische Datenschutzniveau zu gewährleisten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall wird gesondert hierauf hingewiesen.

Eine darüberhinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern du gegenüber Google zugestimmt hast, dass dein Internet—und App-Browserverlauf von Google mit deinem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus deinem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die du im Web betrachtest.

Sofern du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch deinem Account zuordnen.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Zudem kannst du das von Google bereitgestellte Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin installieren.

Ferner kannst du deine Einwilligung zudem jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wähle das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Sofern du ein Kundenkonto (Rockstar Club) besitzt, erfolgt die Datenweitergabe an Google Ads auf Grundlage des bestehenden Vertragsverhältnisses, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO.

Deine Daten, die wir im Rahmen von Newsletteranmeldungen, Gewinnspielteilnahmen oder über das Memberkonto (Rockstar Club) erhalten, können durch uns an Google übertragen werden. Du kannst deine Einwilligung zur Übertragung entweder über das Consent-Banner oder über die jeweils bei den Anmeldungen angeführten Wege widerrufen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfährst du in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

3. Google AdSense

Diese Website benutzt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO) Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "Google"). Dabei werden Werbeanzeigen über JavaScript, welche auf den Servern von Google in den USA verbleiben, auf dieser Website integriert. Kern dieses Werbedienstes ist es, Anzeigen sowohl passend zum Inhalt der vom Nutzer betrachteten Webseite, als auch interessenbezogenen anhand des individuellen Profils des Nutzers auszuwählen. Die in diesem Zusammenhang verarbeiteten Daten werden nach Zweckerreichung gemäß der Angaben des Dienstleisters gelöscht.

Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA.
Der Diensteanbieter wird durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten und das europäische Datenschutzniveau zu gewährleisten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall wird gesondert hierauf hingewiesen.

Google AdSense verwendet ferner Cookies, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht; im konkreten Fall sogenannte "DoubleClick DART Cookies" (im Folgenden "Google AdSense-Cookies"). Google AdSense verwendet zudem sogenannte Web Beacons (auch "Pixel Tags" genannt). Ein Web Beacon ist ein unsichtbares elektronisches Bild, in der Regel nicht größer als 1 Pixel x 1 Pixel, das auf einer Website platziert wird, mit dem das Online-Verhalten der Webseitenbesucher auf der Website betrachtet wird. Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf der Website ausgewertet werden und ist eine Bestimmung, von welchem Computer wann und von welchem Ort (Land/Stadt) die Website aufgerufen wird, möglich.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

Google AdSense deaktivieren

Daneben besteht für dich die Möglichkeit die Speicherung der Google AdSense-Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software zu verhindern. Der Nutzer kann außerdem die Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft verhindern, indem er das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Weitere Einstellungsmöglichkeiten und Informationen zum Thema personalisierte Werbung bei Google findest du unter https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de

Die Datenschutzerklärung von Google ist unter folgendem Link abrufbar https://policies.google.com/privacy?hl=de

Einstellungsmöglichkeiten für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google findest du hier https://adssettings.google.com/?hl=de

4. Nutzung von Facebook Custom Audiences

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Sobald du die Webseite von www.radio886.at besuchen und deine ausdrückliche Einwilligung erteilst, wird deine IP-Adresse verschlüsselt (gehasht) an Facebook (USA) übertragen. Die Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist mithin Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Diese gehashte IP-Adresse wird von Facebook deinem persönlichen Benutzerkonto zugeordnet. Sobald du dich mit deinem Account bei Facebook eingeloggt hast, wird Facebook dir eine Werbeanzeige zu unseren Produkten Aktionen und Promotion anzeigen. 

Im Rahmen von “Custom Audiences” werden Daten in die USA übermittelt. Durch entsprechende vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung- und verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf, sowie die Möglichkeit des Widerrufs, gesondert hingewiesen.

Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. 

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

5. Revive AdServer

Unsere Websites und Apps verwenden die "Ad Server" Software Revive (Revive Software und Services BV, Jonkersvaart 36, 9366 TC Jonkersvaart, Niederlande) zur Einbindung und statistischen Auswertung von Werbeanzeigen (Banner). Grundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten ist deine Einwilligung, die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Um die Anzeige der Werbeanzeigen zu steuern und zu messen, setzt die Software Cookies auf deinem Computer ein, sofern du Cookies in deinem Browser aktiviert hast. Im Sinne der Datensparsamkeit sind die Einstellungen der AdServer-Software so gewählt, dass möglichst wenige personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden. 

Die ID-Anonymisierung ist aktiv. Dies bedeutet, dass im ID-Cookie keine individuelle ID hinterlegt wird, welche deine eindeutige Identifizierung ermöglichen würde. Das ID-Cookie wird vielmehr mit einem allgemeinen Zahlencode gefüllt, der bei allen Websitenutzern stets gleich ist. Die Erhebung von Geo-Daten wurde deaktiviert. Es werden keinerlei Daten zur Lokalisierung der Websitenutzer im Rahmen von Ad Server erhoben oder verarbeitet. Die IP-Anonymisierung ist aktiviert. Dies bedeutet, dass Revive Ad Server deine IP ausschließlich anonymisiert verarbeitet. Ein Rückschluss über die IP auf dich als Nutzer ist somit nicht möglich. Die so erhaltenen Informationen können zur Auswertung deines Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die Werbeanzeigen genutzt werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden auf unserem Webserver gespeichert und nicht mit anderen Informationen zusammengeführt.

Bei den verwendeten Cookies handelt es sich teilweise um Session-Cookies, teilweise um permanente Cookies. Die permanenten Cookies enthalten einen timestamp und ermöglichen beispielsweise eine unterschiedliche Ausspielung von Werbeinhalten bei neuerlichem Websiteaufruf. Die Cookies werden für 30 Tage, bzw. für 1 Jahr (Conversion-Cookies) auf deinem Endgerät gespeichert.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einstellung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Alternativ kannst du das Setzen von Cookies in deinem Browsereinstellungen oder mithilfe eines Werbeblockers deaktivieren, was allerdings zur dauerhaft eingeschränkten Nutzungsmöglichkeit dieser und anderer Webseiten führen kann.

Speicherdauer bzw. Kriterien für die Festlegung der Dauer

radio 88.6 verarbeitet und speichert deine personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des jeweiligen Verarbeitungszweckes erforderlich ist oder solange eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist (insbesondere kaufmännische und steuerrechtliche) besteht. Nach Erreichung des Zwecks bzw. Ablauf der Aufbewahrungspflicht werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.

RMSi Radio Marketing Service Interactive GmbH 

Die RMSi Radio Marketing Service Interactive GmbH (RMSi), Moorfuhrtweg 17, 22301 Hamburg ist in unserem Auftrag auf unserer Webseite und den digitalen Kanälen als Vermarkter tätig. Informationen über deinen Besuch auf unseren Kanälen und unseren Seiten, z. B. Häufigkeit des Anzeigenaufrufs werden dabei zum Zweck der Schaltung von auf dich zugeschnittener Werbung gespeichert. Im Rahmen dieser Werbeschaltungen wird RMSi Cookies mit einer zufällig generierten ID verwenden. Die IP-Adresse wird umgehend gehasht, sodass ein Rückschluss aufgrund der IP-Adresse nicht möglich ist. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert verarbeitet. Die auf diese Weise gewonnenen Daten werden auch zu Auswertungs- und Analysezwecken genutzt. Dabei findet auch eine Auswertung des Surfverhaltens nach entsprechenden Gruppenmerkmalen statt. Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Im Falle eines bestehenden Nutzerkontos (Rockstar-Club) bildet die Mitgliedschaft die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO.

Die Cookies speichern wir für einen Zeitraum von 180 Tagen, längstens jedoch bis zur Zweckerreichung. Anschließend werden die Cookies gelöscht. Du kannst die Daten zudem selbst löschen, indem du die betreffenden Cookies in deinem Browser löschen.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Wenn du nicht mehr wünschst, dass unsere Website RMSi-Drittanbieter-Cookies sammelt, kannst du diese Cookies zudem auf www.rms.de/datenschutz/optout/ deaktivieren. 

Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung durch RMSi sowie den von RMSi eingesetzten Dienstleistern und den eingesetzten Cookies erfährst du unter www.rms.de/datenschutz/

AdsWizz Inc. 

Zur Ausspielung von digitaler Werbung auf unserer Webseite und unseren Kanälen kommt die AdServing-Technologie von AdsWizz Inc., 487A S El Camino Real, San Mateo, CA 94402, USA, zum Einsatz. In diesem Zusammenhang werden AdsWizz-Cookies auf deinem Endgerät gesetzt. Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Die Cookies werden für den Zeitraum von 180 Tagen gespeichert, längstens jedoch bis zur Zweckerreichung. Anschließend werden die Cookies gelöscht. Du kannst die Daten zudem selbst löschen, indem du die betreffenden Cookies in deinem Browser löschst.

AdsWizz verarbeitet und speichert deine Daten in den USA. Der Dienstleister ist durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten und das europäische Datenschutzniveau zu gewährleisten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO), in diesem Fall wird gesondert hierauf hingewiesen.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Wenn du nicht mehr wünschst, dass unsere Website AdsWizz-Drittanbieter-Cookies sammelt, kannst du diese Cookies zudem auf https://www.adswizz.com/our-privacy-policy deaktivieren. 

Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung durch AdsWizz und den eingesetzten Cookies erfährst du unter https://www.adswizz.com/our-privacy-policy.

A Million Ads

Über RMSi nutzen wir den Dienst A Million Ads der A Million Ads Ltd., 64 New Cavendish Street, London, W1G 8TB, Vereinigtes Königreich zur Erstellung von Audio-Spots in Echtzeit auf Basis von datenbasierten Informationen unter Verwendung von Cookies mit pseudonymen Identifikatoren. Die Cookies werden nach Ablauf einer Nutzungs-Session gelöscht. Die Verarbeitung deiner Daten erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Die Cookies werden für den Zeitraum von 1 Monat gespeichert, längstens jedoch bis zur Zweckerreichung. Anschließend werden die Cookies gelöscht. Du kannst die Daten zudem selbst löschen, indem du die betreffenden Cookies in deinem Browser löschst.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und wähle die entsprechende Einwilligung ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Zudem kannst du den Dienst unter https://www.amillionads.com/privacy-optout deaktivieren.

Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung durch A Million Ads erfährst du unter https://www.amillionads.com/privacy-policy.

Remarketing und Zielgruppenbildung durch radio 88.6 und Agentur

radio 88.6 und die Agentur Plan.Net Austria GmbH & Co. KG, Gumpendorfer Straße 87, Hof 3, 1060 Wien ein betreiben auf dieser Seite Remarketing und eine Zielgruppenbildung. Es erfolgt hierdurch die Ausspielung von Werbung durch uns und weiteren Drittanbietern (Google AdWords, Facebook, Instagram, YouTube).

Zur Zielgruppenbildung werden hierbei mit Hilfe der Schnittstellen zu Google Analytics, Google Tag-Manager, Google AdWords und dem Facebook Businessmanager die Daten von Google Analytics und dem eingesetzten Facebook-Pixel genutzt. Dabei werden ausschließlich anonymisierte Daten verwendet, sodass ein Rückschluss auf eine einzelne Person nicht möglich ist. In diesem Zusammenhang besteht dennoch die Möglichkeit der Verarbeitung der anonymisierten Daten zu widersprechen indem du im Consent-Banner die jeweiligen Tools für Google Analytics, Facebook Pixel & Custom Audiences und die Google Marketingplattformen deaktivierst.

Die anonymisierten Daten werden hierbei auf den Google Marketingplattformen und dem Facebook Businessmanager gespeichert und nach deren jeweilig festgelegter Speicherdauer wieder gelöscht.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der anonymisierten Daten durch die Plan.Net Austria GmbH & Co. KG sowie über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in deren Datenschutzhinweisen unter https://www.plan-net.at/de/footer/privacy-policy-online-advertising.html; https://www.plan-net.at/de/footer/privacy-policy-facebook.html.

Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos des Anbieters Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com  gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos nicht abspielst. Erst wenn du die Videos abspielst, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Durch die Einbettung des Videos im erweiterten Datenschutzmodus werden keine einwilligungspflichtigen Cookies gesetzt, die das Nutzungsverhalten erfassen, um die Videowiedergabe zu personalisieren. Jedoch bezieht sich der erweiterte Datenschutzmodus nur auf das Erfassen des Nutzerverhaltens, nicht auf die Anzeigenbereitstellung, sowie das Nachladen von weiteren Inhalten Dritter, Schriftartenübertragung und mögliche Verknüpfungen mit deinem Nutzerkonto bei Youtube. Wenn du das Video startest, löst dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge aus. Darauf haben wir keinen Einfluss. Rechtsgrundlage ist deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Die Datenverarbeitung seitens Google erfolgt zum Teil außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes. Durch entsprechende vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung- und Verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. –speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Datenübermittlungen erfolgen unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an YouTube richten musst.

Sofern du bei Youtube / Google ein Nutzerkonto besitzt und eingeloggt bist, kann zudem eine Verknüpfung hierzu hergestellt werden und eine Nutzerprofilbildung mittels Zuordnung der Daten zu deinem Konto stattfinden. Wenn du diese Zuordnung nicht wünschst, musst du dich vor Aufruf unserer Seiten mit Youtube Inhalten bei Youtube / Google ausloggen. Bitte beachte, dass eine Auswertung deiner Daten auch dann erfolgt, wenn du ausgeloggt bist. Dies geschieht zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer über deine Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Auf all diese Datenverarbeitungsvorgänge haben wir keinerlei Einfluss.

Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen aufgrund deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Durch deine Einwilligung via Consent-Banner werden für dich sämtliche auf unserer Webseite eingebundenen Youtube-Videos sichtbar gemacht und die Inhalte bereits bei Seitenaufruf geladen. Die Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

[Consent-Banner]

Sofern du nicht deine Einwilligung zur Verwendung von eingebetteten Youtube Inhalten gegeben hast, sind die Inhalte auf unseren Seiten blockiert bzw. mit einem Overlay versehen. Zum Schutz deiner Daten setzen wir diese sog. Zwei-Klick-Lösung ein. Alle YouTube-Inhalte sind standardmäßig deaktiviert und werden erst nach dem Klick auf die Schaltfläche „Inhalte aktivieren“ von den YouTube-Servern geladen und dargestellt. Mit diesem Klick willigst du ein, dass beispielsweise deine IP-Adresse, Referrerinformationen und Browserdaten an YouTube übertragen werden und, dass Cookies in deinem Browser gesetzt werden.

Für dich besteht die Möglichkeit, deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO für das Abrufen einzelner Videos zu erteilen. Die Einstellung wird 30 Tage gespeichert. Die Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch erneutes Laden der Webseite widerrufen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst du in der Datenschutzerklärung. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

Instagram

Wir haben auf unserer Webseite Inhalte des sozialen Netzwerkes Instagram eingebunden, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist deine Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

Bei Aufruf unserer Seiten wird dir die Möglichkeit angezeigt, Instagram-Inhalte zu aktivieren. Erst nach erteilter Einwilligung und nur dann wird eine Verbindung zwischen deinem Browser und den Servern von Instagram aufgebaut. Der Inhalt wird dann von Instagram direkt an deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Dabei werden Daten an Instagram übertragen, insbesondere deine IP-Adresse und die Information, welche Seite du gerade besuchst. Auf diese Weise gibst du Instagram Auskunft über dein Surfverhalten. Besitzt du einen Instagram-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn du nicht möchtest, dass Instagram trotz erteilter Einwilligung die Daten nicht mit deinem bestehenden Instagram-Konto verknüpft, musst du dich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Instagram ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram.

Diese Daten können auch in die USA übertragen werden. Bitte beachte, dass du nur dann Instagram aktivierst, wenn du auch mit einer Übermittlung deiner Daten in die USA einverstanden bist, auch wenn dort womöglich ein angemessenes Datenschutzniveau nicht gesichert ist. Durch entsprechende vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung- und Verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. –speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

Du hast die Möglichkeit deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ändern. Hierzu rufe einfach unser Consent-Banner auf:

[Consent-Banner]

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Instagram findest du unter https://help.instagram.com/519522125107875

Giphy

Wir verwenden auf der Grundlage deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Giphy, eine GIF-Bilder-Datenbank der Giphy Inc., 416 West 13th Street, Suite 207, New York, NY 10014, USA, um dir bewegte GIF-Bilder zur Verfügung stellen zu können. Wenn du Giphy nutzt, einschließlich wenn du ein GIF suchst, auswählst, anzeigst oder empfängst werden personenbezogene Daten wie z. B. deine IP-Adresse, Geräte-ID, Benutzerabfrageinformationen und Cookie-Informationen von Giphy verarbeitet. Die Daten werden dabei nur so lange gespeichert, wie es für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich ist.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und ändere die Einstellungen entsprechend ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Die Datenverarbeitung seitens Giphy zur Bereitstellung der Inhalte erfolgt außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes nämlich in den USA. Durch entsprechende vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung und -verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf, sowie die Möglichkeit des Widerrufs, gesondert hingewiesen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Giphy findest du unter: https://giphy.com/privacy

Google Maps

Wir verwenden auf der Grundlage deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-) Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über deine Nutzung unserer Website (wie z. B. deine IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert deine Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt auf Grund deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und ermöglicht die Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufe ganz einfach unser Consent-Banner auf und ändere die Einstellungen entsprechend ab. Bitte beachte, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

[Consent-Banner]

Die Datenverarbeitung seitens Google zur Bereitstellung der Inhalte erfolgt zum Teil außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraumes nämlich in den USA. Durch entsprechende vertragliche Regelungen und Garantien wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus für die Datenübertragung und -verarbeitung in Drittländern gewährleistet. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf, sowie die Möglichkeit des Widerrufs, gesondert hingewiesen.

Wenn du mit der künftigen Übermittlung deiner Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden bist, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem du die Anwendung JavaScript in deinem Browser ausschaltest. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google kannst du unter http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html einsehen, die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps findest du unter https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html

Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet den Google Tag Manager der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Tag Manager ist für den technischen Betrieb erforderlich, durch ihn werden die Tags gesteuert. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung des Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/

Werbezwecke Bestandskunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DS-GVO)

Wir sind daran interessiert, die Kundenbeziehung mit dir zu pflegen und dir Informationen und Angebote über unsere Produkte / Dienstleistungen (Gewinnspiele, Programmaktionen, Spotpreise u.v.m.) zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir deine Daten, um dir entsprechende Informationen und Angebote per E-Mail zuzusenden. 

Wenn du dies nicht wünschst, kannst du jederzeit der Verwendung deiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies gilt auch für ein Profiling, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du Widerspruch einlegst, werden wir deine Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten.

Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst per E-Mail an datenschutz(at)radio886.at gerichtet werden.

Registrierung / Kundenkonto ("88.6 Rockstar Club") (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Internetseite und unseren digitalen Angeboten (APPs, etc.) bieten wir Nutzern die Möglichkeit an, sich unter Angabe persönlicher Daten zu registrieren. Der Vorteil ist, dass du eine einheitliche und vereinfachte Steuerung deiner Newsletter und Vorlieben vornehmen kannst und deine angegebenen Daten für Gewinnspiele gespeichert werden.

Die Registrierung ist also entweder zur Erfüllung eines Vertrages mit dir oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich oder möglich.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da nur die für die Registrierung notwendigen Daten als Pflichtfeld mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind. Dies sind z.B. die E-Mail-Adresse sowie Passwort inklusive Passwortwiederholung.

Für die Registrierung in unserem Rockstar Club benötigen wir zudem folgende Angaben: (Anrede, Vorname, Nachname, PLZ, Geburtsdatum).

Durch eine Registrierung auf unserer Internetseite oder sonstigen digitalen Produkten werden zudem die IP-Adresse des Nutzers, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert (technische Hintergrunddaten). Mit Auslösen des Buttons „Jetzt registrieren“ gibst du die Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten.

Bei der Registrierung erfolgt ein Abgleich der E-Mail-Adresse mit bereits vorliegenden Daten, die beispielsweise im Rahmen einer Newsletteranmeldung erlangt wurden. Diese werden zur einfacheren Steuerung in das Nutzerkonto übergeführt.

Im Rahmen deiner Rockstar-Clubmitgliedschaft erheben und erfassen wir gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO nachfolgende personenbezogene Daten zu den jeweils angegebenen Zwecken:

Streams:

- UserID

- Streamname

- Hördauer

- Plattform

- IP/Browserhash (Betrugsverhinderung)

Zwecke: Verbuchung von Bonuspunkten. Statistische Auswertung. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Gewinnspiele:

- UserID

- URL

- Gewinnspielname

- Formulardaten

- Zeitpunkt

- IP/Browserhash (Betrugsverhinderung)

Zwecke: Verbuchung von Bonuspunkten. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Quiz:

- UserID

- URL

- Quizname

- Formulardaten

- Zeitpunkt

- IP/Browserhash (Betrugsverhinderung)

Zwecke: Verbuchung von Bonuspunkten. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Abstimmungen:

- UserID

- Abstimmungstitel

- Gewählte Option(en)

- Zeitpunkt

- IP/Browserhash (Betrugsverhinderung)

Zwecke: Verbuchung von Bonuspunkten. Statistische Auswertung. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Kontaktformulare (außer Bewerbungs-, Abmeldungs- oder Zustimmungswiderrufsformulare)

- UserID

- Formulartitel

- Formulardaten

- Zeitpunkt

- IP/Browserhash (Betrugsverhinderung)

Zwecke: Statistische Auswertung. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Webseitenaufrufe / Seiteninteraktionen:

- UserID

- Kategorisierung der Seite

- URL

- Zeitpunkt

Zwecke: Statistische Auswertung. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Radiothek Player

- UserID

- Mediathek ID

- Zeitpunkt

Zwecke: Statistische Auswertung. Erfassung im CRM. Targeting von Werbung / Newslettern.

Du kannst deine Social-Media Accounts auch zum Login für unser Rockstar Club-Konto verwenden. Dies geschieht aufgrund deiner ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Dabei werden die Login-Daten mit dem bestehenden Konto verknüpft. Du kannst die Verknüpfung jederzeit lösen. Bitte beachte zudem, dass im Falle des Logins via Social-Media eine Übertragung der Daten in unsichere Drittländer stattfinden kann, wir weisen dich in diesem Fall auf etwaige Risiken und rechtliche Besonderheiten hin.

Bitte beachte: Das von dir vergebene Passwort wird bei uns verschlüsselt gespeichert. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unseres Unternehmens können dieses Passwort nicht lesen. Sie können dir daher keine Auskunft geben, solltest du dein Passwort vergessen haben.

Nutze in diesem Fall die Funktion „Passwort vergessen“, mit der dir ein automatisiert erzeugtes neues Passwort per E-Mail zugesendet wird. Kein Mitarbeiter/keine Mitarbeiterin ist berechtigt, von dir telefonisch oder schriftlich dein Passwort abzufragen. Bitte nenne daher nie dein Passwort, falls dir derartige Anfragen zugehen.

Mit Abschluss des Registrierungsvorgangs sind deine Daten bei uns zur Verwendung des geschützten Kundenbereichs hinterlegt. Sobald du dich auf unserer Internetseite mit E-Mail-Adresse als Benutzernamen und Passwort anmelden, werden diese Daten für von dir durchgeführte Aktionen auf unserer Internetseite bereitgestellt (z.B. für Teilnahme an Gewinnspielen).

Deine Daten können zudem zu Marketingzwecken an Dritte (Werbedienstleister) weitergegeben werden. Grundlage hierfür ist das Vertragsverhältnis nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO. Sofern du mit der Weitergabe deiner Daten zu Werbezwecken nicht einverstanden bist, können wir dir die mit dem Kundenkonto in Verbindung stehenden Vorteile nicht weiter einräumen.

Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, Änderungen / Berichtigungen der Stammdaten in den Usersetting selbständig durchzuführen. Änderungen / Berichtigungen führt auch gerne unser Kundenservice durch, wenn du dich mit diesem in Verbindung setzen. Selbstverständlich kannst du die Registrierung bzw. dein Kundenkonto auch wieder auflösen bzw. löschen. In den Usersettings benutzt du den „Account löschen“ -Button. Solltest du deine Zugangsdaten vergessen haben, nimm bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

APP

Im Rahmen der App werden jene personenbezogenen Daten, die du uns als Nutzer des Produkts durch Angaben, etwa im Rahmen der Registrierung, oder durch die Nutzung des Produkts zur Verfügung stellst („Daten“). Bitte beachte zum Umgang der Daten in Verbindung mit der Registrierung den gesonderten Abschnitt zum Nutzerkonto.

Bei Herunterladen des Produkts aus dem App Store werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer deines Accounts, Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen sowie individuelle Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der mobilen App auf dein mobiles Endgerät notwendig ist.

Folgende Daten werden bei der Nutzung des Produkts verarbeitet:

  • Mitgliederstammdaten: Persönliche Daten (Vor- und Zuname, Geschlecht, Geburtsdatum, Anrede, Kundennummer); Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift; Registrierungsdatum; Profilbild; Bevorzugte Sprache; Benutzerstatus (zB VIP/Mitglied/etc.)
  • Treueprogrammdaten: Aktuelle Treupunkte; Erhaltene Prämien, Ort und Zeitpunkt der Einlösung der Prämie; Erhaltene Treuepunkte (Zeitpunkt, Punkteanzahl, Aktion für die Punkte vergeben wurden)
  • Nutzungsdaten: Letzte Aktivität; Zeitpunkt und Code eines eingelösten Coupons; Zeitpunkt und Ort eines eingelösten RKSV-Bons; Abgegebene Bewertungen (Bewertung, Zeitpunkt, Kommentar, Filiale); Teilgenommene Umfragen (Zeitpunkt und Antworten); Gesendete Formulare (Daten, Zeitpunkt); Einladungen (Einladungsdatum, Einladungscode, Zeitpunkt der Einlösung eines Einladungscodes, einladender Benutzer, eingeladener Benutzer); Facebook Posting (Post-ID, Nachricht sowie Datum eines Facebook-Postings aus der App); Instagram Posting (Post-ID, Zeitpunkt des Postings, Benutzername, Inhalt); Genutzte Login-Methoden
  • Nachrichtenverlauf: Titel, Text, Datum, Typ (E-Mail oder Notifikation) sowie auslösende Aktion der Benachrichtigung (z.B. neues Angebot oder Geburtstagsglückwünsche); Information ob und wann die Nachricht geöffnet wurde
  • Drittanbieter Logindaten: Facebook ID; Google ID; Apple ID
  • Einkaufsdaten: Gekaufte Artikel (Preis, Menge, Name); Ort und Zeitpunkt des Einkaufs; Bild des Kaufbelegs; Gesamtbetrag des Einkaufs
  • Mobilgerätedaten:  Aktivität, IP-Adresse, Firebase-Identität, Geräte-Identität.

Die Datenverarbeitung im Rahmen der App findet zu folgenden Zwecken statt:

  • Durchführung des Kundenbindungsprogramms: Authentifizierung; Verwaltung des Punktekontos; Vergabe und Einlösung von Punkten; Versand von Prämien; Durchführung von Umfragen; Teilen von Inhalten auf Social Media (zB Facebook, Instagram)
  •  Versand/Ausgabe von physischen Prämien
  • Erstellung von Statistiken zum Kaufverhalten der Kunden
  • Benachrichtigung von Kunden (E-Mail, Push-Benachrichtigung, Post, SMS)
  • Betrugserkennung
  • Statistiken (anonymisiert) zum Nutzerverhalten
  • Bereitstellung von Spezialangeboten für Kunden (daher Geschlecht wichtig)
  • Aufbau einer Kundendatenbank
  • Anbahnung neuer Kundenbeziehungen
  • Zusendung von Newslettern/Pushnachrichten
  • Gewinnspiele (über 18, Geburtsdatum)

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind die Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DS-GVO; die Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO und die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO.

Die berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO sind die Aufrechterhaltung des technischen Betriebs und der Steuerung der Funktionen sowie die Verbesserung des Produkts, ferner technische und vertragliche Informationen, die zwingend notwendig sind.

Die Daten werden vor unberechtigtem Zugriff durch Datensicherheitsmaßnahmen (verschlüsselte Übertragung, Pseudonymisierung der Daten, Rollenberechtigungskonzept, Datensicherungskonzept, Ausfallsicherheit) geschützt. Die Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

TABELLARISCHE DARSTELLUNG

Im Folgenden findest du eine Übersicht, welche Datenverarbeitungsvorgänge zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage stattfinden:

Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, auf Anfrage von inländischen Behörden, aufgrund von Gerichtsentscheidungen oder wenn du, als Nutzer des Produkts, zuvor eingewilligt hast. Eine Übermittlung zum Zwecke der Vertragserfüllung betrifft beispielsweise unsere Übermittlung der Daten an einen Server im Inland oder an Unternehmen, die deine Daten in unserem Auftrag verarbeiten (Auftragsdatenverarbeiter).

PushNachrichten

Über die App können via Pushnachricht Informationen über technische Erfordernisse und vertragliche Änderungen aufgrund unseres Interesses hinsichtlich der Nutzerinformation und Sicherstellung des technischen Betriebs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO ausgespielt werden. Hierfür werden personenbezogene Daten in Form der zugrundeliegenden Datenflüsse (IP-Adresse, etc.) für die Ausspielung verwendet.

Sofern du der werblichen Nutzung deiner Daten für Pushnachrichten zugestimmt hast, erfolgt die Verwendung deiner Daten auf Grundlage dieser Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Falls du diese nicht mehr erhalten möchtest, kannst du den Erhalt von Pushnachrichten in den Settings deines Betriebssystems deaktivieren.

Übermittlungen

Daten werden von uns im Rahmen der Appverwendung an folgende Empfänger, einschließlich Auftragsdatenverarbeiter, übermittelt:

  • Zur Bereitstellung der App und des Nutzerkontos auf unserer Webseite bedienen wir uns des Anbieters hello again GmbH, Dr. Herbert-Sperl-Ring 3, 4060 Leonding, Österreich.
  • Plan.Net Austria GmbH & Co. KG
  • IP-Systems Informationssysteme E.U., FN291353k
  • Google
  • Facebook
  • Instagram

SPEICHERDAUER UND LÖSCHUNG

Wir speichern Daten solange du als Nutzer unseres Produkts registriert bist. Darüber hinaus werden Daten nur in dem Umfang gespeichert, als dies gesetzlich notwendig (z.B. wegen Gewährleistungs-, Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen) oder sonst geboten ist.

Eine Löschung von Daten erfolgt, wenn du (a) die Einwilligung zur Speicherung widerrufst, (b) die Daten zur Erfüllung des Nutzungsvertrages bezüglich des Produktes nicht mehr erforderlich sind, oder (c) die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig. ist bzw. wird. Daten deren Speicherung gesetzlich notwendig ist (zB. für Abrechnungszwecke) werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Google Schriftarten

Auf dieser Internetseite werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten du besucht hast. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen findest du in den Datenschutzhinweisen von Google, die du hier abrufen kannst:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

http://www.google.com/policies/privacy/

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Bewerbungsformular (Art. 6 Abs. 1 lit. a, b EU-DS-GVO

Wir sind uns der Bedeutung deiner Daten bewusst und verarbeiten die von dir im Rahmen des Bewerbungsformulars angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der effektiven und korrekten Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und für die Kontaktaufnahmen im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne deine Einwilligung.

Im Rahmen des Bewerbungsformulars wirst du um die Angabe persönlicher Daten gebeten. Hierbei beachten wir den Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung, indem die uns nur die Daten angeben musst, die wir zur vollständigen Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen benötigen wie z.B. deinen Lebenslauf, dein Motivationsschreiben oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Diese Pflichtangaben sind mit einem *(Stern) gekennzeichnet. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird zudem deine IP-Adresse verarbeitet.

Bei Online-Bewerbungen erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede (optional)
  • Name, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer
  • E-Mailadresse
  • Ort, PLZ
  •  Zudem nutzen wir Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Verzeichnissen (z.B. beruflichen Netzwerken) zulässigerweise gewonnen haben.

Ohne diese Daten können wir leider keine Prüfung deiner Bewerbungsunterlagen vornehmen, daher lässt unser Bewerbungssystem in diesem Fall kein Hochladen der Bewerbungsunterlagen zu. Selbstverständlich hast du die Möglichkeit, freiwillige Angaben im Bewerbungsformular zu machen.

Um die Sicherheit und Vertraulichkeit deiner Daten bestmöglich zu schützen, setzen wir entsprechende Sicherheitsmaßnahmen um. Deine Bewerbungsunterlagen werden durch unser Bewerbungssystem auf dem Transportweg mittels SSL verschlüsselt an uns übertragen. Wenn du die Option Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gewählt hast, werden die Daten in deinem Browser zusätzlich mittels RSA-Verschlüsselung gesichert, welche eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sicherstellt.

Wir speichern deine Daten zu den oben genannten Zwecken, bis das Bewerbungsverfahren abgeschlossen ist und diesbezügliche Fristen abgelaufen sind - spätestens sechs Monate nach Erhalt eines Entscheides. Du hast aber die Möglichkeit, dass wir deine Bewerbungsunterlagen länger speichern und mit anderen deinem Profil entsprechenden vakanten Stellen abgleichen.

Hierfür benötigen wir deine Einwilligung, die du uns durch Anklicken der Checkbox vor Hochladen deiner Bewerbungsunterlagen geben kannst. In diesem Fall speichern wir deine Daten für 4 Jahre. Deine Einwilligung kannst du selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft über unser Widerrufsformular [https://www.radio886.at/zustimmungswiderruf] widerrufen. Wenn du möchtest, dass deine Daten vor Ablauf der sechs Monate gelöscht werden, bitte schreib uns unter datenschutz(at)radio886.at 

Newsletter (Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite kann ein kostenfreier Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie die Anrede, dein Name und dein Geburtstag werden für den Versand des personalisierten Newsletters verwendet.

Hierbei wird der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse, die Anrede, dein Name, deine PLZ und dein Geburtstag gekennzeichnet ist. Aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung wird bei Bestellung des Newsletters auch deine IP-Adresse verarbeitet.

Bei Newslettern erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Name, Vorname
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtstag
  • Telefonnummer (optional)
  • Adresse (optional)
  • PLZ

Zu statistischen Zwecken erfassen wir anonymisiert mittels Zählpixel, ob ein Newsletter geöffnet wurde. Zusätzlich erfassen wir welche weiterführenden Links aufgerufen wurden.

Die Ausspielung einzelner Newsletter kann mitunter individualisiert anhand von Filterkriterien erfolgen.

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, du erhältst nur dann Werbung per E-Mail, wenn du zuvor ausdrücklich bestätigt hast, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir dir eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und dich bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass du unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchtest.

Du kannst selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit deine Einwilligung widerrufen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt über unserer Internetseite vom Newsletterversand abzumelden.

Sofern du uns deine Einwilligung gegeben hast, verwenden wir deine Daten zu Marketingzwecken und leiten diese ggf. auch an Werbedienstleister und Dritte (Google AdWords, Google Analytics, Facebook, Instagram, YouTube) weiter, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu verwende einfach unser Widerrufsformular: https://www.radio886.at/zustimmungswiderruf

Abstimmungen/Umfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO)

Im Zusammenhang von Bandcontests, Abstimmungen und Umfragen erheben und verarbeiten wir bestimmte Daten, die die Übermittlung deines Abstimmungsergebnisses gewährleisten (z.B. IP-Adresse, Browserdaten, etc.) auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Durchführung der Abstimmungen und Umfragen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Sofern du an Abstimmungen teilnimmst, speichern wir die mittels eines Fingerprint-Verfahrens gewonnen Informationen über dich bzw. dein verwendetes Endgerät, um Mehrfachabstimmungen zu verhindern. Die Daten werden für die Dauer der jeweiligen Abstimmung bzw. Umfrage gespeichert und mit keinen anderen Nutzungsdaten zusammengeführt. Du kannst der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte beachte, dass in diesem Fall eine Teilnahme an den Umfragen und Abstimmungen ausgeschlossen ist.

Datenschutzerklärung / Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien

radio 88.6 unterhält Auftritte in den „Sozialen Medien“, vorliegend bei Facebook, Instagram, Giphy, Twitter, LinkedIn, Xing und YouTube. Soweit wir die Kontrolle über die Verarbeitung deiner Daten haben, stellen wir sicher, dass die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Nachfolgend findest du in Bezug auf unsere Auftritte die wichtigsten Informationen zum Datenschutzrecht.

Name und Anschrift der für den Betrieb Verantwortlichen

Verantwortlich für die Unternehmensauftritte im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist neben radio 88.6:

  • Facebook
    (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Instagram
    (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland)
  • Giphy
    (Giphy Inc., 416 West 13th Street New York, NY 10014 USA)
  • Youtube
    (Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland)
  • Twitter
    (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)
  • LinkedIn
    (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland)
  • Xing
    (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland)

Diese Plattformen und ihre Funktionen nutzt du jedoch in eigener Verantwortung. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

Wir weisen dich weiterhin darauf hin, dass dabei deine Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Bezüglich der US-Anbieter, weisen wir darauf hin, dass diese Anbieter durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet sind, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf sowie auf die damit verbundenen Risiken gesondert hingewiesen.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir selbst unterhalten die Fanseiten, um mit den Besuchern dieser Seiten zu kommunizieren und sie auf diesem Wege über unsere Angebote zu informieren.

Zudem erheben wir Daten zu statistischen Zwecken, um die Inhalte weiterentwickeln und optimieren zu können und unser Angebot attraktiver zu gestalten. Die hierfür erforderlichen Daten (z.B. Gesamtzahl der Seitenaufrufe, Seitenaktivitäten und durch die Besucher bereitgestellte Daten, Interaktionen) werden seitens der Sozialen Netzwerke aufbereitet und uns zur Verfügung gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir keinen Einfluss.

Zudem werden deine personenbezogenen Daten durch die Anbieter der Sozialen Medien, aber auch durch radio 88.6 zu Marktforschungs- und Werbezwecken verarbeitet. So ist es möglich, dass z.B. aufgrund deines Nutzungsverhaltens und der sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können unter anderem Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die deinen Interessen entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in deinen Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt auf deinen Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden. Die Speicherung und Analyse erfolgt auch geräteübergreifend, dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, wenn du als Mitglied registriert und bei den jeweiligen Plattformen eingeloggt bist.

Darüber hinaus erheben und verarbeiten wir keine personenbezogenen Daten.

Du kannst deine Social-Media Accounts auch zum Login für unser Rockstar Club-Konto verwenden. Dies geschieht aufgrund deiner ausdrücklichen Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Dabei werden die Login-Daten mit dem bestehenden Konto verknüpft. Du kannst die Verknüpfung jederzeit lösen. Bitte beachte zudem, dass im Falle des Logins via Social-Media eine Übertragung der Daten in unsichere Drittländer stattfinden kann, wir weisen dich in diesem Fall auf etwaige Risiken und rechtliche Besonderheiten hin.

Die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch radio 88.6 erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information und Kommunikation gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. EU-DS-GVO.

Falls du um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten wirst, d. h. falls du dein Einverständnis durch Bestätigung einer Schaltfläche oder ähnliches (Opt-In) erklärst, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a., Art. 7 EU-DS-GVO.

Deine Rechte / Widerspruchsmöglichkeit

Wenn du Mitglied eines Sozialen Netzwerks bist und nicht möchtest, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über dich sammelt und mit deinen gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, musst du

  • dich vor deinem Besuch unserer Fanseite beim jeweiligen Netzwerk ausloggen,
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
  • deinen Browser beenden und neu starten.

Nach einer erneuten Anmeldung bist du allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben:

Insgesamt stehen dir folgende Rechte bezüglich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu:

Recht auf Auskunft; Recht auf Berichtigung; Recht auf Löschung; Recht auf Einschränkung der Verarbeitung; Recht auf Widerspruch; Recht auf Datenübertragbarkeit; Recht auf Beschwerde über rechtswidrige Verarbeitungen deiner personenbezogenen Daten bei der zuständigen Datenschutzbehörde.

Nachdem jedoch radio 88.6 keinen vollständigen Zugriff auf deine personenbezogenen Daten hat, solltest du dich bei der Geltendmachung direkt an die Anbieter der Sozialen Medien wenden, denn diese haben jeweils Zugriff auf die personenbezogenen Daten ihrer Nutzer und können entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben.

Solltest du dennoch Hilfe benötigen, versuchen wir dich natürlich zu unterstützen. Wende dich bitte an datenschutz(at)radio886.at.

Iconosquare

Im Rahmen unserer Social-Media-Auftritte verwenden wir auf Grundlage deiner Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO den Dienst Iconosquare der TRIPNITY SAS, 12 rue Armand Barbès, 87000, Limoges, Frankreich.

Wir nutzen den Dienst zur Planung und Auswertung unserer Instagram- und Facebook-Posts. Wenn du einen Instagram- oder Facebook-Post von uns aufrufst oder dich mit uns auf Instagram oder Facebook verbindest, so wird diese Information an Iconosquare weitergegeben. Iconosquare stellt uns Analysen und Auswertungen über das Nutzerverhalten auf unseren Social-Media-Kanälen bereit. Diese Informationen dienen uns dazu, unsere Social-Media-Auftritte zu planen und zu verbessern.

Die automatisch erhobenen Informationen über deine Nutzung unseres Social-Media-Angebotes können an Server von Partnerunternehmen von Iconosquare in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bezüglich der US-Anbieter, weisen wir darauf hin, dass diese Anbieter durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet sind, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf sowie auf die damit verbundenen Risiken gesondert hingewiesen.

Iconosquare erfasst den Nickname, Userkommentare sowie Verkehrsdaten Deiner Kommunikation (Diese Kommunikationsdaten sind uns im Detail nicht bekannt, umfassen aber mindestens die IP-Adresse der User). Personenbezogene Daten die von Iconosquare erfasst wurden, werden spätestens nach 180 Tagen gelöscht.

Deine Einwilligung in die Verarbeitung deiner Daten durch Iconosquare kannst Du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu sende bitte ein E-Mail an legal@iconosquare.com

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Iconosquare https://pro.iconosquare.com/privacy-policy

Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht

Solltest du Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so solltest du wissen, dass du möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtrittst, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für dich haben könnte, wenn du nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber bist.

Weitergabe an Dritte

Wir werden deine Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung (z.B. Zustimmung zur Datenverarbeitung für Marketingzwecke bei der Newsletteranmeldung, Gewinnspielteilnahme oder Rockstar Club-Anmeldung) an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn, wir sind aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden)

 

Datenübermittlungen - Empfänger / Kategorien von Empfängern 

  • Dienstleister im Rahmen der Auftragsverarbeitung
  • Versanddienstleister, Lieferanten, Bezahldienste
  • Veranstalter
  • Werbedienstleister
  • Bei durchgeführten Gewinnspielen an die gekennzeichneten Dritten
  • Fachabteilungen: Der Zugriff auf die personenbezogenen Daten ist nur den befugten Personen möglich, die jeweils mit der technischen, kaufmännischen, redaktionellen bzw. kundenverwaltenden Betreuung befasst sind.

Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder du uns dazu deine Einwilligung erteilt haben.

Wir übermitteln deine personenbezogenen Daten an (einen) Dienstleister oder an Konzernunternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, nämlich in die USA und das Vereinigte Königreich.

Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei unter anderem durch die Verwendung von EU-Standarddatenschutzklauseln sowie – sofern erforderlich – durch zusätzliche Garantien gewährleistet. Die Dienstleister sind durch entsprechende vertragliche Regelungen verpflichtet, die Datenschutzstandards und somit das Datenschutzniveau der EU einzuhalten. Eine Datenverarbeitung bzw. -speicherung in Drittländern kann auch auf Grundlage deiner Einwilligung erfolgen (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO), in diesem Fall wirst du im Rahmen der Einholung deiner Einwilligung hierauf gesondert hingewiesen.

Sichere Übertragung deiner Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein.

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der aktuellen Verschlüsselungsprotokolle. Zudem bieten wir unseren Usern im Rahmen der Bewerbungs-Kontaktformulare eine Inhaltsverschlüsselung an. Die Entschlüsselung dieser Daten ist nur uns möglich. Alle anderen Formulare verwenden nur Transportwegverschlüsselung auf der Basis von HTTPS.

Zudem besteht natürlich die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z.B. den Postweg). 

Links zu anderen Anbietern

Unsere Webseite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen.

Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten. Du kannst diese Einstellung jederzeit in deinen persönlichen Internet-Browser Einstellungen widerrufen. Verarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Unsere Datenschutzhinweise Impress­um

Technisch notwendig

Diese Webseite benutzt den Google Tag Manager zur Einbindung von Drittanbieterdiensten. Die Einbindung des Tag Managers selbst erfolgt nur, wenn die Zustimmung für einen der Drittanbieterdienste erteilt wurde.

Folgende Cookies sind zum Betrieb der Seite unbedingt notwendig. Es werden damit unter anderem Funktionalitäten wie die Authentifikation für eingeloggte User, das Speichern der ausgewählten Cookie-Einstellungen, Voting-Teilnahmen und das einmalige Anzeigen von Informationsdialogen umgesetzt.

PHPSESSID
Dient zur Authentifizierung eingeloggter User

cd_*
Cookies zur Speicherung der Cookie-Einstellungen

vg*
Cookies zur Steuerung der Abstimmungsanzeige

ex_*
Cookies zur Steuerung der Einbettung von externen Inhalten

trd_*
Cookies zu Steuerung der Datenübermittlungsfreigabe in EU-Drittländer

Statistik

Um die Webseite weiter zu optimieren, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken & Analysen. Mit diesen Cookies können wir zum Beispiel die Besucherzahlen und die Reaktion auf bestimmte Inhalte des Web-Auftritts auslesen und dadurch verbessern.

Google Analytics

Analyse des Nutzerverhaltens mit Google Analytics, Signals (für geräteübergreifende Erfassung der Nutzer). Die von Google Analytics gesammelten Daten werden auch für die gezielte Auslieferung von Werbung, Bildung von Zielgruppen und Remarketing eingesetzt.

Personalisierung

Diese Cookies werden verwendet, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen, anzubieten. Somit können wir dir Inhalte, Gewinnspiele und Werbung anzeigen, die für dich relevant sind.

Google Analytics

Analyse des Nutzerverhaltens mit Google Analytics, Signals (für geräteübergreifende Erfassung der Nutzer). Die von Google Analytics gesammelten Daten werden auch für die gezielte Auslieferung von Werbung, Bildung von Zielgruppen und Remarketing eingesetzt.

Facebook Pixel & Custom Audiences

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Werbung auf Facebook.

Google Ad Manager
Google Remarketing / Google Ads
Google AdSense

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Werbung.

Revive

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Inhate auf unserer Webseite.

RMSi (AdsWizz Inc., A Million Ads)

Ermöglicht der RMSi die zielgerichtete Auslieferung von Werbung in unseren digitalen Kanälen.

Datenübermittlung in Drittstaaten

Ermöglicht die Nutzung und Einbettung von Diensten, welche von außerhalb der EU zur Verfügung gestellt werden.

USA

Ich willige in die Datenübermittlung durch eingebettete soziale Netzwerke und Dienste in die USA ein, Art. 49 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Dabei werden Daten in den USA verarbeitet, wo derzeit das EU-Datenschutzniveau wegen des behördlichen Zugriffs, mangelnder Rechtsbehelfsmöglichkeiten sowie eingeschränkter Betroffenenrechte nicht gewährleistet werden kann. Weitere Informationen zu deinen Rechten und Widerrufsmöglichkeiten findest du hier