Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!

Die Toten Hosen

Hier findet ihr die cool­sten Fun-Facts über die Toten Hosen!

  • Campino: "Ein Gefängnis, ein Irrenhaus oder das Wiener Burgtheater - was anderes würde für uns nicht in Frage kommen".* 2005 gaben Die Toten Hosen ein Unplugged-Konzert im Wiener Burgtheater. Das Album dazu heißt Nur zu Besuch: Die Toten Hosen unplugged im Wiener Burgtheater.  
  • 1982 – Die Toten Hosen geben ihr Debüt-Konzert im Bremer Schlachthof. Wegen eines Druckfehlers werden sie aber als „Die Toten Hasen“ angekündigt.
  • 2013 spielte die CDU nach dem Wahlsieg von Angela Merkel "An Tagen Wie Diesen". Der Band gefiel dies überhaupt nicht, kurze Zeit späte rief Angela Merkel Campino persönlich an um sich zu entschuldigen.
  • Nachdem sie den Verein mehrmals, auch finanziell, unterstützt hatten, wurden die Toten Hosen 2012 zu Ehrenmitgliedern von Fortuna Düsseldorf ernannt.
  • Das Video zu "Eisgekühlter Bommerlunder" wurde in einer Kirche gedreht, die danach neu geweiht werden musste.
  • Der Name Campino kam von den gleichnamigen Bonbons, welche er in einer Schlacht in der Schule als Wurfobjekte einsetze.
  • Die Bandmitglieder sind Ehrenbürger der Stadt Buenos Aires.
  • Ihr kürzestes Konzert dauerte nur 30 Minuten, weil danach die Bühne zusammenbrach.
  • Bei der Fußball WM 1990 und der EM 2000 arbeitete Campino als Reporter.
  • Campino spielte den Fotografen Finn im Film „Palermo Shooting“ – der Film wurde sogar beim Filmfestival in Cannes gezeigt, über Campinos Leistung sind die Meinungen aber geteilt.

*https://derstandard.at/2109469/Die-Toten-Hosen-unplugged-im-Burgtheater,26.04.19

88.6 Webradio

Die Toten Hosen kannst du jetzt auch über das 88.6 Webradio hören! 

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten. Durch deinen Besuch stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Du kannst diese Einstellung jederzeit in deinen persönlichen Internet-Browser Einstellungen widerrufen.


Datenschutzhinweis
OK