Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!
KISS rocken bei einem Konzert auf der Bühne

KISS

Hier findest du die abge­fahren­sten Facts über KISS!

  • 2012 haben KISS eine Reihe an Merchandise-Artikel herausgebracht, in Kooperation mit...Hello Kitty. Fans konnten sich an T-Shirts, Tassen, uvm. erfreuen, mit der Kultkatze in KISS-Make-up. Highlight der Reihe war aber bestimmt das gebrandete Klopapier, welches von Mike Tyson bei der Produktpräsentation getestet wurde.   
  • Bei der Destroyer-Tour 1976 beinhaltete das Bühnenbild eine Requisite vom Horrorklassiker Frankenstein (1931). Dabei handelte es sich um die Blitzmaschine aus Frankensteins Labor. 
  • Gene Simmons und Paul Stanley gründeten in den frühen 70ern die Band "Wicked Lester", aus der später die Band KISS werden sollte. 
  • Bevor sich die Band aber für den Namen KISS entschieden hatte, kamen auch Namen wie Albatross oder Rainbow infrage.
  • Warner Bros. Records drohte der Band einmal an, den Vertrag aufzulösen, wenn die Mitglieder nicht die Schminke von ihren Gesichtern entfernen würden.
  • In den 1970ern behaupteten Prediger, dass KISS eine Abkürzung für Knights in Satan's Service wäre.
  • Gene Simmons ist einer der weltbesten Feuerspucker. Sein persönlicher Rekord liegt bei einer Weite von 4,6 m.
  • Für den "Spaceman-Look" sprühte sich Ace Frehley handelsüblichen Sprühlack in die Haare in dem Glauben, er würde sich problemlos wieder auswaschen lassen, was leider nicht der Fall war.

88.6 Webradio

Mehr Kultbands wie KISS kannst du jetzt übrigens auch über das 88.6 Webradio hören!

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten. Durch deinen Besuch stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Du kannst diese Einstellung jederzeit in deinen persönlichen Internet-Browser Einstellungen widerrufen.


Datenschutzhinweis
OK