Preview! Seite aktuell nicht sichtbar!
Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!
Viele Menschen sitzen im Arkadenhof im Wiener Rathaus

Wiener Kabarettfestival 2020

Wiener Kabarettfestival 2020

Sei dabei, wenn der Arkaden­hof im Wiener Rathaus zur Kaba­rett­bühne wird: Vom 30.08. - 04.09. beim Kaba­rett­fest­ival 2020!

Ein vollgepacktes Programm erwartet dich an den sechs Tagen des Wiener Kabarettfestivals 2020 im Arkadenhof des Wiener Rathauses. 

Sei dabei, wenn Künstler und Kabarettisten wie Viktor Gernot, Eva Maria Marold, Gery Seidl, Lydia Prenner-Kasper, Heilbutt & Rosen, Alex Kristan uvm. im Wiener Rathaus das Publikum zum Lachen und Beben bringen. 

Sechs Abende und das Beste des österreichischen Kabaretts.
Pro Abend erwarten dich 1 Voract und 2 Hauptacts. 
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Sonntag, 30.08.2020

Gernot Kulis

„Zur Hälfte Mensch, zur Hälfte Gott, ergibt oft einen Vollidiot.“

Das zweite Solo-Programm Herkulis von Gernot Kulis ist die aktuell erfolgreichste Comedy Show im Land. In der neuen Saison freut sich der Comedian auf seine Live-Termine in ganz Österreich: „Ich habe so viele neue Ideen, aktuelle Pointen und erlebte Geschichten, das kocht richtig über“. Das Publikum darf gespannt sein, auf einen Comedy-Abend mit starken Pointen, halsbrecherischen Geschichten und einem schlagfertig-sympathischen Gernot Kulis.

Kernölamazonen

Das „Best of“ ist das „Best of“ – zumindest, bis es etwas Besseres gibt oder etwas, das noch nicht alle kennen. Ein Repertoire-Abend, der immer anders kommt, als man denkt, aber in seinen Teilen überhaupt nichts Neues ist. Mit den historischen Highlights, größten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten Darbietungen – in aller Bescheidenheit: Dem „Besten“ aus allen aktuellen Programmen der Kernölamazonen. Vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show – Vergnügen garantiert. Für unser bestes Publikum.

Montag, 31.08.2020

Gerry Seidl

Das neue Kabarettsolo von und mit GERY SEIDL Hoch und Tief – lasst uns surfen auf den Wellen des Lebens! Nun, wer möchte nicht pathetisch werden, in der Welt der „Besten aller Zeiten“… Bleibt auch die Suppe dünn, wir löffeln sie brav. Tagein. Tagaus. Steckt doch in jedem von uns ein tapferer kleiner Don Quijote, der mit dem Rasierbecken am Kopf mutig die Alltagsarena betritt. Hoch und Tief ist immer nur der Blickwinkel, denn bei allem Laufen zählen am Ende des Lebens nur die Momente, in denen wir glücklich sind

Lydia Prenner-Kasper

Lydia Prenner-Kasper erblüht in ihrem vierten Soloprogramm mit krötigem Humor zur Seerose der heimischen Kabarettszene und führt ihr Publikum in die sumpfigen Untiefen unserer Lebensgrundlage – dem „Biotop Familie“.

Dienstag, 01.09.2020

Heilbutt & Rosen

Nach dem großen Erfolg der letzten Programme „Schwarzgeldklinik“ und „CheGueVavra“ wirft Heilbutt&Rosen-Mastermind Helmuth Vavra gemeinsam mit seiner Kollegin Theresia Haiger in diesem Programm einen gewohnt subtil-satirischen Blick auf die Mitte des Lebens und sucht in den Abgründen der eigenen Persönlichkeit die Antwort auf die Frage: Wer will mich … noch?

Herbert Steinböck

Was passiert eigentlich, wenn Herbert Steinböck ganz plötzlich erfährt, dass er damals vor 60 Jahren als Baby vertauscht wurde…und noch dazu eigentlich niemand so genau weiß mit wem? Dann ist das einfach nur „Ätsch“!

Mittwoch, 02.09.2020

Angelika Niedetzky

Weicht das Pathos in uns allmählich dem salonfähig gewordenen Sudern und Raunzen? Wir werden zu Suchenden im Dschungel der Gefühlsverwirrungen und gehen ins Schweigekloster oder holen uns den Hundetrainer für den eigenen Partner, weil sonst nichts mehr hilft. Wir hetzen durch den Alltag und können die allabendliche Frage: „Schläfst Du schon?“ so oder so nie mit ja beantworten.

Mit ihrem 4. Soloprogramm beleuchtet Angelika Niedetzky die Irrsinnigkeiten des Alltages mit enormem Schwung und viel Leichtigkeit.

Alex Kristan

Ein kleiner Strafzettel fürs Falschparken als Ursprung des großen Aufstands! In Zeiten in denen „political correctness“ einem Widerspruch in sich gleichkommt und der Alltag von Vorschriften geregelt wird, braucht es das gelebte Rotzpipntum mehr denn je. Und wenn aus dem altbackenen Sprichwort „carpe diem“ eine Initialzündung zu Ungehorsam und Rebellentum wird, ja, zum Leben ohne Limit, dann wird das Wort „lebhaft“ zum Programm!

Donnerstag, 03.09.2020

Andreas Vitasek
Nach der Krise ist vor der Krise. Deswegen gilt jetzt mehr denn je: Keine Angst!
Andreas Vitáseks 13. Programm „Austrophobia“ ist eine kabarettistische Auseinandersetzung mit dem Heimatbegriff und dem Fremdsein, mit begründeten und unbegründeten Ängsten, mit dem Junggewesensein und dem Älterwerden und mit der untoten Vergangenheit Österreichs.

Ankommen und Wegfahren, Nationalismus und Internationalismus und die alltäglichen Mühen der Ebene werden im privaten Mikrokosmos einer Familie mit illegal eingeschleustem Mops abgehandelt. Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus.

In einer hitverdächtigen Mischung aus Wiener Soul, Wohnzimmer Punk und Waschkuchl Operette plaudern und singen sich die jungen Künstlerinnen aus und durch die unterschiedlichsten Nähkästchen und Fettnäpfchen  – und gehen diesen Fragen stimmgewaltig auf den Grund.

Veronika Rosa Rivo und Isabell Pannagl sind Rosabell – Zwei Künstlerinnen die dir gerade noch gefehlt haben!

Freitag, 04.09.2020

Viktor Gernot

Nach seinen Duo-Ausflügen mit Michael Niavarani und Monika Gruber, dem Hektiker Best Of, und nach inzwischen vier Soloprogrammen, gibt es die neue kabarettistische Personality-Show: "Nicht wahr?"

Eva Maria Marold

Eva Maria Marold nimmt sich kein Blatt vor den Mund und schildert einen Abend lang kritisch, aber liebevoll ihren Alltag als alleinerziehende Mutter im Spagat zwischen Toleranz und Verteidigung der eigenen Werte und Maßstäbe.

Jetzt Tickets gewinnen!

Jetzt anmelden und deinen Wunschtag für das Wiener Kabarettfestival 2020 auswählen! Mit ein wenig Glück gewinnst du Tickets für dich und deine Wunschbegleitung! #sorocktdasleben