Ruf direkt bei uns im 88.6 Studio an unter 📞 01/886 1 886 oder schick uns deine Nachricht per Whatsapp unter 📲 0676 83 886 100!
Live Unplugged Guitar

88.6 Un­plugged-Sonn­tag

88.6 Un­plugged-Sonn­tag

Jeden Sonntag öffnen wir gemein­sam mit Addic­ted to Rock Stadt­bahn­bögen die Türen für öster­reich­ische Musiker, wo sie um 19 Uhr un­plugged auf­treten können! 🤘 Hier findest du den Time­table für 2021!

Wir ziehen den Stecker!

Jeden Sonntag geben wir österreichischen Musikern die Möglichkeit, sich und ihre Musik vorzustellen: unplugged und live. Keine lauten Gitarren und keine Verstärker, sondern nur ihre Stimmen und die Akustikgitarren. Perfekt, um den Sonntag bei Live Musik in einer der angesagtesten Musik Hotspots Wiens zu genießen! Musiclover welcome! Time for Rock n' Roll!

Der 88.6 Unplugged-Sonntag steht in den Startlöchern und beginnt ab 7. Februar 2021!

Line-Up für den 88.6 Unplugged-Sonntag

14.03.2021 | Focuside

Focuside ist Rock pur – aber mit Substanz, was sich in harten Sounds und erdigen Harmonien widerspiegelt und auch die leisen Töne nicht missen lässt. Ein bisschen Slash, ein wenig Halestorm, aber trotzdem mit eigener Note – so verpackt die Band melodische Tracks, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.Live konnte man Focuside bereits bei internationalen Shows in Ungarn wie dem Made in Pecs Festival, Akustikgigs in verschiedenen Bars entlang der Ostküste Australiens, beim Donauinselfest und dem Hafen Open Air Wien erleben. Nebenbei waren sie auch noch Finalisten der Planet Festival Tour im Gasometer Wien. Neben dem Album “Message From Paradise” und den beiden EPs “Demons Inside My Mind” und “Blind Reality” ist “Gone” ein kleiner Teaser von dem was noch kommt. Denn Focuside wird auch in Zukunft noch an dem einen oder anderen “Wahnsinn” arbeiten!

21.03.2021 | Michael Pauer-Nagy

Die Geschichte von Michael Pauer-Nagy beginnt im Jahr 2006, als er noch Bass in einer Wiener Rockband spielte. 2010 entschied er sich Akustikgitarre zu lernen und verliebte sich auf Anhieb in dieses Instrument, weil es ihm die Möglichkeit gab, seinen Liedern über Gefühle, über Freundschaft und über die guten und schlechten Dinge die im Leben passieren, Ausdruck zu verleihen. Mit seiner sanften Stimme und dem variablen Gitarrenspiel kreiert er intime Geschichten, die dich über dein eigenes Leben nachdenken lassen. Sein erstes Album „Love is a statement“ (Erschienen 2020) ist ein bunter Mix aus gezupften Gitarrenmelodien und poppigen Folkrock Liedern.

28.03.2021 | Chris Zitta

Wahrhaftig leben und Musik machen kann Chris Zitta. Im Lauf der letzten Jahre, hat der Alkbottle Mitbegründer, Gitarrist und Produzent ein völlig neues musikalisches Kapitel aufgeschlagen. Den pubertierenden Inhalten seiner Vergangenheit entwachsen, erzählt Zitta Geschichten aus einem bewegten Leben. Ein Leben voller Abenteuer und Gegensätzen. Kaum dem Rampenlicht entschwunden, zieht es den Weltreisenden auch schon wieder in die Ferne um nach neuen musikalischen Herausforderungen Ausschau zu halten.
Diese Weltoffenheit und das damit verbundene Vagabundenleben spiegelt sich in Zitta´s Musik und seinen packenden Texten in jeder Hinsicht wieder.

04.04.2021 | JETTA

Mit Gitarre und natürlich mit Klavier begleitet, sorgt die Austropop-Künstlerin mit ihren lebhaften Geschichten und nostalgischen Liedern für eine etwas andere Stimmung.

11.04.202 | NELAVIE

Ausdrucksstarke Stimme, berührende Texte untermalt mit Pianosounds
und Ukulele.
NELAVIE ist eine Singer-Songwriterin aus Wien mit Waldviertler Wurzeln. In
ihren Live-Konzerten begibt sie sich mit ihren Kompositionen zurück zum
Ursprung einer Melodie, reduziert auf Stimme und Piano und transportiert
ehrlich eingängige Texte. Sie erzählt, wie man das Leben nach Rezept
plant und trotzdem auf jeden Schritt einen Tritt kommt. Das Ausleben groß
schreibt, Nachdenken austreibt, wie Gedankensprünge über Gedanken
springen und man in Beziehungen versucht, nicht im 0815 Einheitsbrei zu
rühren.
2017 veröffentlichte sie ihre erste Live Session mit dem Song „Kein Netz“,
der von Freiheit, Balance und wie es ist, ganz für sich alleine zu stehen,
handelt. Darauf folgend erschien ihre erste Single „Tick Tack“ und nun gibt
es wieder Nachschub mit ihrer aktuelle Single "Ein Stück Augenblick", die
mindestens genauso berührend das Leben beschreibt.

18.04.2021 | Manuel C. Pache

Jung an Jahren, Reich an Erfahrung. Manuel C. Pache ist ein 33 Jähriger Sänger, Gitarrist, Songwriter und Moderator, geboren in Graz, wohnhaft in Wien. Im Musikgymnasium durfte er das klassische Gitarrenspiel erlernen und Erfahrungen in Wahlfächern wie Schlagzeug, Saxophon und Klavier machen. Manuel C. Pache ist für seine eigene deutschsprachige Dialektmusik bekannt, aber ebenso für seine Internationale Vielfalt im Covern. Von Rock, Pop, Grunge, Metal, Rock N‘ Roll, Indie bis Swing uvm. kann an einem musikalischen Abend einfach alles passieren.

25.04.2021 | Patricia Hill

Patricia Hill's Leidenschaft für Gesang und Musik äußerte sich bereits im jungen Alter von 4 Jahren. Neben Auftritten bei diversen Gesangswettbewerben und Querflötenunterricht, startete Patricia Hill ihre klassische GESANGSAUSBILDUNG im Alter von 13 Jahren, auf die auch eine tänzerische Ausbildung in Ballett und Eiskunstlauf folgte. Weitere Bühnenerfahrungen sammelte sie als Sängerin bei verschiedenen BANDPROJEKTEN in Wien und Umgebung. Bis 2014 tourte sie in Deutschland (Winestock Festival), Griechenland (Golden Apple Festival) und England (Cavern Club, Rock and Bike Festival, Cambridge Rock Festival, Interviews bei BBC Radio etc.). Seit 2015 ist die Sängerin mit ihrem Solo-Projekt "Patricia Hill" auf österreichischen und internationalen Bühnen unterwegs.

02.05.2021 | Big Time Baby

Die Wiener Band BIG TIME BABY ist ein Kind der großen 60er und 70er-Jahre, als Musik noch die Welt veränderte. Inspiriert und beeinflußt von Klassikern wie Deep Purple, Led Zeppelin, The Doors, The WHO, Cream, der Allman Brothers Band und vielen anderen aus dieser, aber auch aus jüngerer Zeit grooven und rocken BIG TIME BABY in der klassischen Trio-Besetzung mit Coverversionen, die einen unvergleichlich authentischen Vibe besitzen.

09.05.2021 | Lupin

Lupin ist ein Singer-Songwriter Duo aus Wien. Hannah und Tanja spielen schon seit einigen Jahren gemeinsam Gitarre, Melodika und gelegentlich auch Mundharmonika. Dabei singen sie unter anderem über depressive Wintermonate, über lange Sommernächte oder darüber alles einfach stehen und liegen zu lassen – meistens auf Deutsch, manchmal auch auf Englisch. 2018 gewannen sie den Protestsongcontest mit "1 Lied gegen Sexismus".

16.05.2021 | Sun State of Mind

Gestartet 2017 als Pop Duo, verbinden Sun State of Mind mit ihren zwei Loopstations mittlerweile akustische Blues, Pop & Soul Elemente mit modernem rockigem Elektrosound und verpassen dem ganzen einen leichten psychedelischen Touch. Ihr 2020 erschienenes Debütalbum „Window“ vereint all dies zum eigens kreiertem „PsychedelicPopSoul“. Ob zeitbegrenzte Lebensfenster, die Kunst der Geduld, oder das “Step by Step“ Prinzip, in ihren Songs stehen die Sunny Side des Lebens und seine Chancen im Mittelpunkt.

23.05.2021 | Musikcafe Prenner

Oft gehen die hoffnungsvollen Ideale und Ideen, die Bereitschaft, die Welt zu verändern und zu verdrehen mit dem sogenannten " Erwachsen werden " auf dem Weg verloren.

Das Musikcafe Prenner geht zurück auf die Suche nach diesem verblassten Gefühl, wenn alles zu funktionnieren scheint und alles, was wünschenswert ist auch in greifbarer Nähe zu liegen wirkt.
Sie verpacken die Kraft des Punk Rock in wunderschöne, melancholische, deutschsprachige Indieperlen, die am Grund des Meeres darauf warten entdeckt zu werden.

Wer den perfekten Soundtrack zu Dreißiger Geburtstagsfeiern oder die erste mid- life crisis sucht, sollte das alte verstaubte Fahrrad besteigen, in die Pedale treten, die Augen schließen, den Wind im Gesicht spüren und sich mit dem wiederentdeckten Gefühl der Freiheit ins Musikafe Prenner setzen.

30.05.2021 | Zug nach Wien

Nicht zufällig verkörpert der Bandname „ZUG NACH WIEN“ einiges an gefühlter Bewegung -
mit Upbeat in Richtung Lebensfreude. Die Songs versprechen ganz klar: good Vibes. So
spricht sich die Debut-Single „Lange Nicht Gefragt“ klar für mehr „Me-Time“ aus; und „Raketenstart“ soll den Zuhörer*innen demnach die Zündhölzer für das innerliche Dynamit zurück in die eigenen Hände geben. Die Songs nähern sich dem Leben mit einer ungeteilt positiven Art, wobei die besungenen Themen durchaus zum Nachdenken anregen dürfen.

06.06.2021 | WIR & JETZT

WIR & JETZT wurde von Flex Bitounis und Börns FunkyFingers gegründet. Eigene Wienerische Texte mit Witz, aber auch Tiefgang sorgen für Ohrwurmqualität. Wer kennt denn noch nicht die verlebte Strizzi-Art des Uhu's aus dem ersten Musikvideo. Der unverkennbare, mehrstimmige Gesang erinnert manch einen an Tenacious D oder RHCP. Mittlerweile entwickelte sich aus dem bekannten Acoustic Rock-Duo eine vierköpfige Band mit musikalischer Durchschlagskraft, einzigartig im Zusammenspiel. Alex Karlin und Johannes Eder ergänzen dabei als wuchtige Rhythm Section die Partie, sie sind die Kirschen auf dem Mundart- Eisbecher. Lead Vocals wechseln da auch gern ihren Besitzer - von schmusetief bis verdammt hoch und kratzrockig wird die Hörerschaft zwischen fetten Riffs und Wiener Schmäh gebührend geflasht.

13.06.2021 | Neilya

Nach vielen Jahren Songideen in mein Handy singen und unzähligen Stunden Gesangsübungen wollte ich nicht mehr auf jemanden warten, der mir meinen Traum Sängerin zu werden erfüllt und entschloss mich Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Im September 2020 sprang ich endlich über meinen eigenen Schatten, veröffentlichte meine Debüt Single „Good Thing“ der Stilrichtung Pop/RnB und freute mich über Radio Plays auf österreichischen Sendern wie Hitradio Ö3, Life Radio und Welle 1. Mit meinem positiven Sound und ehrlichen Texten möchte ich junge Menschen und besonders junge Frauen ansprechen und ermutigen ihren Wert zu erkennen, ihre Gedanken auszusprechen, selbst aktiv zu werden und selbstbewusst ihre Potenziale und Ziele zu verwirklichen.

13.06.2021 | Nika

Immer höher, immer schneller, immer weiter: wie ein Wirbelsturm können die Treiber einer
Leistungsgesellscha: vor allem sensible Menschen o:mals mitreißen. So wie NIKA vor fünf Jahren
in der Spirale der EffekJvität einfach funkJonieren wollte. Ihre To-Do-Listen wurden länger, der
Drang zur SelbstopJmierung immer stärker.
Bis sie sich an einem stürmischen HerbsQag barfuß am Klavier wiederfand: „Da begann ich die
Zeilen zu ‚Auge des Sturms‘ auf Papier zu bringen.“ Heute ist der Song ein Geschenk an sie selbst.
Wer in so außergewöhnlichen Zeiten wie 2020 zu sich selbst findet, ist im Auge des Sturms
angekommen: die eigene MiQe. Da ist es sJll. Da liegt die Kra:. „Der Song soll daran erinnern,
selbst die stürmischsten Zeiten an mir vorbei ziehen zu lassen, indem ich in das Jetzt im Hier
eintauche.“
Wer NIKA schon einmal live auf der Bühne erlebt hat, dem bleiben gewalJge SJmmkra: sowie
posiJve Ausstrahlung und Offenheit besonders lebha: in Erinnerung. Als Künstlerin zeigt sie keine
Scheue, ehrlich und authenJsch über ihre Gefühle zu sprechen und scha] damit in ihren Songs,
auf der Bühne oder Social Media eine Jefe Verbindung zu ihrem Publikum. Gerade diese
AuthenJzität spiegelt sich in ihrer eigenen Musik wider, in denen sie mit ihrer außergewöhnlichen
SJmme ihre inJmsten Gefühle variantenreich zu interpreJeren versteht: mal zart und zerbrechlich,
dann wieder laut, dreckig und voller Power. Die KombinaJon aus deutschsprachigem Text mit
modernem internaJonalem Pop-Sound macht die Künstlerin zu einem unverkennbaren Mehrwert
der deutschsprachigen Musikszene.

20.06.2021 | Banki Moon

LOVELY INDIE MUSIC FOR LOVELY PEOPLE.
Nach heimischen Charterfolgen (Top 5 der Radio Soundportal Charts der Single „Sonne“, Platz 2 der Austrian Indie-Charts der Single „never ever“), Shows und Festivals von Graz über Wien bis nach Frankfurt sind die Buben von BANKI MOON nun mitten auf ihrer Reise. Zurück in die 90er. Zurück zu ihren musikalischen Wurzeln. Und kopfüber retour in ihre Jugend. Die Reiseroute ist Programm des 2020 erscheinenden Albums: „MANCHESTER –HAMBURG – GRAZ“. Start der Reise: Manchester. 1994. der Sound der Straße und der Clubs hat die Jungs umgehauen und nie mehr losgelassen. Melodisch und druckvoll. Verspielt und zugleich rauh.
Der Song „Honey“ spiegelt diese Eindrücke und Erlebnisse wider und bringt den Sound von damals ins heute.
BANKI MOON besteht aus Drums, Gitarren, Gesang und Bass.
wie die Beatles... oder Oasis...
Manchmal braucht es aber auch Keys, Streicher oder Bläser um einen Song zu einem epischen Kunstwerk reifen zu lassen. BANKI MOON wurzelt im Britpop, lässt sich aber auch zu Ausflügen in den Blues hinreißen und legt sich manchmal sogar mit dem Pop ins Bett. Und das zum großen Teil mit deutschen Texten ... anyway, am Ende wartet ein aufregender Stilmix, der viele Geschmäcker erreicht und Emotionen weckt – und doch eine eindeutige Handschrift trägt.

27.06.2021 | Anton Josef & Band

Anton Josef bringt zusammen, was zusammengehört. Nämlich „burgenländische“ Mundartmusik und das auf moderne, lässige Art und Weise. Diese beginnt bei lebensnahen, selbstironischen und humoristischen Texten und endet irgendwo zwischen trockenem Wortwitz, einem Funken Melancholie und höchstwahrscheinlich ein oder zwei Bier an der Bar. Entweder alleine, als Duo oder mit seiner ganzen Band, denn Anton Josef und Co. verbindet nicht nur die Musik, sondern vor allem eines: Die Lebensfreude, Energie und der Spaß. Eines ist von vornherein gewiss: Der Schmäh rennt immer! Und am Ende des Tages scheint es so, als wären einem die Melodien und Texte schon lange vertraut gewesen. Ohrwurmpotential garantiert! Musik ohne Ablaufdatum eben.

Cookie Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um dir den bestmöglichsten Service zu gewährleisten. Du kannst diese Einstellung jederzeit in deinen persönlichen Internet-Browser Einstellungen widerrufen. Verarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DS-GVO. Unsere Datenschutzhinweise Impress­um

Technisch notwendig

Diese Cookies sind zum Betrieb der Seite unbedingt notwendig. Es werden damit unter anderem Funktionalitäten wie die Authentifikation für eingeloggte User, das Speichern der ausgewählten Cookie-Einstellungen, Voting-Teilnahmen und das einmalige Anzeigen von Informationsdialogen umgesetzt.

PHPSESSID
Dient zur Authentifizierung eingeloggter User

cd_*
Cookies zur Speicherung der Cookie-Einstellungen.

vg*
Cookies zur Steuerung der Abstimmungsanzeige.

Statistik

Um die Webseite weiter zu optimieren, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken & Analysen. Mit diesen Cookies können wir zum Beispiel die Besucherzahlen und die Reaktion auf bestimmte Inhalte des Web-Auftritts auslesen und dadurch verbessern.

Google Analytics

Analyse des Nutzerverhaltens mit Google Analytics, Signals (für geräteübergreifende Erfassung der Nutzer)

Personalisierung

Diese Cookies werden verwendet, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen, anzubieten. Somit können wir dir Inhalte, Gewinnspiele und Werbung anzeigen, die für dich relevant sind.

Facebook Pixel

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Werbung auf Facebook.

Google Advertising Products

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Werbung auf anderen Webseiten.

Revive

Ermöglicht die Auslieferung zielgerichteter Inhate auf unserer Webseite.

RMS

Ermöglicht der RMSi die zielgerichtete Auslieferung von Werbung in unseren digitalen Kanälen.